Wege der Energiewende (B.Sc. & M.Sc.)

Lehrende: Prof. Dr. Florian Steinke, Christopher Ripp

Erster Termin zur Verteilung der Studien wird noch festgelegt.

Lehrinhalte: Im Rahmen der Veranstaltung untersuchen die Teilnehmer jeweils eine aktuelle Studie, wie die Energiewende von heute bis 2050 zu einer Reduktion von -80% der CO2 Emissionen führen kann und fassen die wichtigsten Botschaften und Argumente prägnant zusammen.

Beispiele sind
• International Energy Agency (IEA): World Energy Outlook
• Fraunhofer ISE: “Was kostet die Energiewende?”
• Fraunhofer IWES: „Geschäftsmodell Energiewende“
• Bundesregierung: „Strom 2030“
• Agora Energiewende: „Gesamtkostenvergleiche von Stromwelten 2050“
• European Climate Foundation: „Pathways from Paris“
 

Veranstaltungsart: Proseminar

Zu Anfang des Semesters wird jedem Teilnehmer eine Studie zugeteilt. Außerdem stellt Prof. Steinke die Grundlagen für eine gute Präsentation zu diesen Studien vor. Die Teilnehmer erarbeiten anschließend auf dieser Basis einen Vortrag von 30min sowie eine kurze Ausarbeitung von 4-6 Seiten (IEEE Format, 2-spaltig). Zu Mitte des Semesters werden die Entwürfe hierfür mit dem Betreuer durchgesprochen. In einem Blocktermin zu Ende des Semesters präsentieren alle Teilnehmer sich gegenseitig ihre finalen Ergebnisse und erhalten ein konstruktives Feedback zu ihrem Vortrag.

Lernziele:
• Verständnis der aktuellen (politischen) Diskussionen über die Energiewende erhöhen
• Allgemeine Präsentationsfähigkeiten verbessern: „Kurz, knackig und korrekt“

Sprache: Deutsch/Englisch

Termine: Nach Anmeldung in TUCAN wird zu Anfang des Semesters ein Termin zur Vorstellung und Vergabe der Themen vereinbart

Voraussetzungen: keine

TUCAN ID: 18-st-1000 (B.Sc.) ,18-st-2050 (M.Sc.)

Print | Legal note | Privacy Policy | Sitemap | Search | Contact
to topto top